Tannenstraße 2 • 01099 Dresden • Fon 0 351 - 810 76 40 • Fax 0 351 - 810 76 47 •    
s t e t z l e r   a r c h i t e k t u r
<< Startseite Büro  < Projekte  Ausschreibungen Beratung Impressum 
Villa in Radeberg  

Projektdaten

Fertigstellung

2011

Ort

Radeberg, OT Ullersdorf

Bauherr

privat

Bauzeit

06/2010 - 10/2011

Wohnfläche

ca. 240m²

Baukosten

k. A.

 

Fachplaner Ingenieurbüro für Tragwerksplanung:
Michael Kretschmer, Dresden
 
Freianlagen:
Franzke Landschaftsarchitekten, Dresden

 
  Villa für drei Generationen   

  Treppe  

Flexibler Grundriss
Die Kinder in Kürze aus dem Haus, die Generation der Großeltern eventuell bald pflegebedürftig: Dieser Neubau an der Dresdner Heide wird den wechselnden Bedürfnissen der Bauherrenfamilie in den kommenden Jahrzehnten genügen. Das Gebäude ist zunächst als großzügige Villa mit offenen Grundrissen konzeptioniert. Falls gewünscht, kann im Obergeschoss eine Einliegerwohnung für den studierenden Sohn oder einen Großelternteil abgetrennt werden. Eine einladende Treppe mit zwei Viertel-Podesten und gemauerten Brüstungen lässt ein Treppenauge, in welchem die nachträgliche Montage eines altersgerechten Ein-Personen-Aufzugs möglich ist.

 
  Eingang  

Ziegelmauerwerk und Lehmputz
Keller sowie Erd- und Obergeschoss sind in hochwärmedämmendem Ziegelmauerwerk errichtet, das im Inneren mit reinem Kalk- bzw. Lehmputz versehen wurde.

 
  Fußbodenheizung  

Erdsonden-Wärmepumpe
Zur Optimierung von Energie-Effizienz und Wohnkomfort werden die Räume über vollflächige Fußbodenheizung sowie teilweise auch Wandheizflächen temperiert. Mittels Drei-Scheiben-Wärmeschutzverglasung ist auch bei niedrigen Außentemperaturen der Aufenthalt in Nähe der großen Glasflächen angenehm. Im Sommer geben außenseitige Raffstoren den notwendigen Sonnenschutz.

 

    <  zurück  
   
© stetzler-arc 2002 - 2015   nach oben 
webdesign by screen:b*__ jutta bueschkes und ina mahr